BLANCA TERRA

Weinanbau

Gemäß Aufzeichnungen, wird seit dem VII und VI a.C. auf Mallorca Wein hergestellt, und speziell in Porreres nach der Wiedereroberung im Jahre 1229 durch Jaime I und der Vergabe von Genehmigungen für den Weinanbau.

Es war letztendlich kein Zufall, dass die Wahl auf diese Gemeinde fiel. Die fruchtbare Erde und die leichte Art der Bewässerung sind gute Bedingungen für eine ertragreiche Ernte und Trauben höchster Qualität.  So erlaubt es uns ebenfalls mit großem Erfolg Rebsorten anzubauen, die auf Mallorca kaum verwendet werden und somit unserem Wein Originalität verleihen.

raïm per a fer els vins de Bodega Blanca Terra

Die Weinkellerei begann mit 6,5 Hektar Land und besitzt aktuell 12 Hektar, verteilt in den Gemeinden Porreres und Montuiri. Wir arbeiten mit verschiedenen Weinsorten, wie Chardonnay, Riesling, Manto Negro, Monastrell, Syrah, Giró Ros, Moscatel, Petit Verdó und weitere.

Was unsere Weine so besonders macht ist die Tatsache, dass alle mit eigens gepflanzten Traubensorten hergestellt werden. Dies erlaubt es uns jederzeit, den Zustand und die Entwicklung im Detail zu prüfen und zu jedem Zeitpunkt die angemessenste Entscheidung treffen zu können.

Um einen guten Wein herzustellen, benötigt es an Hingabe von Anfang an, sowie während des gesamten Herstellungsverfahrens; dem Anbau der Weinstöcke, deren Heranwachsen und Pflege; bei der Weinlese. Wichtige Details, wie die Sorgfalt beim Schneiden der Rebstöcke, die von Hand gelesenen Trauben zur frühen Stunde, um hohe Temperaturen zu vermeiden; doch zwischen all diesen Arbeiten und Details, die uns zu unserem Wein bringen, ist speziell das Engagement hervorzuheben, welches uns stets bei unserer Arbeit begleitet.