Warenkorb

Nachrichten

Reise nach Lanzarote und Teneriffa

By 9 Dezember, 2019 No Comments

 

Am vergangen 11. November begannen wir unsere Reise auf die Kanarischen Inseln, begleitet von dem Präsidenten der Vereinigung der Petit Cellers, Guillem Vicens, und weiteren Winzern aus Mallorca. Auf dieser Reis lernten wir viele neue Dinge über den Wein und konnten erfahren, dass nicht nur auf Mallorca ein hohes Engagement besteht, um guten Wein herzustellen und diesen bekanntzumachen – auch auf anderen Inseln ist dieses Engagement zu finden, trotz der ähnlichen Schwierigkeiten und den lokalbedingten Problemen. 

 

Wir begannen diese önologische Reise auf Lanzarote, wo wir mit Erstaunen feststellen konnten, wie die Winzer dort auf Vulkanerde, trocken und mit Wasserproblemen, einen wohlschmeckenden Qualitätswein herstellen. Mit einem komplexen Anbausystem der darin besteht, Löcher in den Erdboden zu graben, um an die fruchtbare Erde zu gelangen und die Weinstöcke mit Steinmauern vor dem starken Wind zu schützen. Wir konnten verschiedene Sorten Wein testen, hergestellt aus Trauben der Sorten Malavasia, Listán Blanco, Moscatel und Listán Negro, u.a. Eine heldenhafte Arbeit, bei welcher der eigene Wurzelfuss verwendet wird, da man dort nicht die gleichen Probleme mit der Reblaus hat, wie im restlichen europäischen Kontinent und auf den Balearen. Auf Lanzarote besuchten wir die Bodegas El Grifo, Stratus und Rubicón. 

 

Auf Teneriffa angekommen, konnten wir feststellen, wie das Klima den Boden und das Pflanzsystem beeinflusst, ein vollkommen anderes Bild im Vergleich zu Lanzarote. Ein Terrassensystem, sehr ähnlich zu dem wie es in einigen Gemeinden von Mallorca zu finden ist, doch zum Teil sehr traditionell angelegt. Wir besuchten die Bodega Monje, in welcher wir lernten, dass dort nicht nur guter Wein hergestellt wird, sondern die Begeisterung einer Person für eine bestimmte Idee, ein beeindruckendes und umfangreiches Projekt ins Leben gerufen hat, in welchem der Wein die Hauptperson ist. Auf Tenereiffa besuchten wir außerdem die Weinkellereien La Loma, Tajinaste, Tempus, Marba und Reverón, jeder einzelne sehr speziell und mit originellen Qualitätsweinen.